Frankfurt am Main | 10.-13. Oktober
Generalversammlung // 2019
„Die digitale Kanzlei“
Image is not available
Slider
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Unser Event

Wir laden Sie herzlich ein nach Frankfurt am Main zu unserer Generalversammlung im Herbst! In diesem Jahr steht unsere Veranstaltung unter dem Motto „Die digitale Kanzlei“ und findet zusammen mit dem Eurojuris International Congress statt. Ein guter Grund, dabeizusein, denn Sie besuchen gleich zwei Kongresse zum Preis von einem. Treffen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland und der ganzen Welt, erweitern Sie auf der Tagung Ihr Netzwerk und nehmen Sie wichtige Impulse für den Kanzleialltag mit – Herzlich willkommen in Frankfurt!

Veranstaltungsort

Tagungshotel ist das Steigenberger Frankfurter Hof, das mitten in der historischen Altstadt und im Bankenviertel der Stadt liegt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten Frankfurts wie Maintower, Römer und Paulskirche befinden sich direkt in der Nähe und sind fußläufig erreichbar. Auch die nagelneue Frankfurter Altstadt befindet sich nicht weit entfernt, so dass Sie bequem Tagung und Sightseeing verbinden können.

Adresse: Am Kaiserplatz, 60311 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 215-02

Abendveranstaltungen

Eurojuris entdeckt die Frankfurter Restaurantszene.
Der Donnerstagabend beginnt für alle Early Birds am Fluss, denn das MainNizza liegt direkt am Main und verwöhnt seine Gäste mit feinen Speisen zum Feierabend. Am Freitag geht es in die Oper: Das Restaurant Opéra lädt zum Dinner in feinstem Frankfurter Ambiente. Die Alte Oper mitten in der Stadt ist eines der schönsten Gebäude in Frankfurt und Veranstaltungsort zahlreicher Events. Den Samstagabend verbringen die Teilnehmer auf dem Wasser, und zwar legen wir mit der gesamten Eurojuris-Crew zu einer exklusiven Schiffsfahrt ab.

Vortrag: Die digitale Kanzlei

Am Freitag hält Rechtsanwalt Ingo-Julian Rösch einen kurzweiligen und vor allem praxisorientierten Vortrag zum Thema „Die digitale Kanzlei“. Herr Rösch gibt Ihnen nicht nur Einblicke in den digitalen Kanzleialltag, sondern vermittelt vor allem wertvolle und direkt umsetzbare Praxistipps für die Arbeit mit der elektronischen Akte – sowohl für Kollegen, die bereits mit der E-Akte arbeiten als auch für alle, die dieses Thema in ihrer Kanzlei erst noch umsetzen müssen. 

Ingo-Julian Rösch ist  Fachanwalt für Versicherungsrecht, Verkehrsrecht sowie IT-Recht in der Kanzlei Härlein Rechtsanwälte in Nürnberg und Heilsbronn. Er ist sowohl Referent beim Anwaltsverein als auch bei der Handwerkskammer für Mittelfranken und hält regelmäßig Vorträge zu Fragen des Internetrechts und File-Sharing-Abmahnungen. Herr Rösch hat in Erlangen-Nürnberg, London, Köln, Pécs und Istanbul studiert und war mehrfach Vorsitzender einer NGO-Delegation zur „United Nations Commission on International Trade Law“ (UNCITRAL) in New York und Wien.

Ingo-Julian-Röschs

Marco Klock, der Gründer von Legal Tech-Unternehmen wie rightmart, casecheck und edicted., wird in seinem Vortrag am Samstag zeigen, dass Legal Tech und Digitalisierung wirklich etwas für jede Kanzlei ist. Er geht dabei auf folgende Themen ein:

o           Was ist Legal Tech aus Sicht des Rechtsanwalts einerseits und aus Sicht des Mandanten andererseits?
o           Wie sehr bin ich von der Digitalisierung betroffen?
o           Legal Tech ohne großartige Software-Kenntnisse
o           Warum stehen Legal Tech und Kanzleien nicht in Konkurrenz?
o           Praxis
o           Legal Tech Mindset

Die Kanzlei von morgen ist kein Hightech und Legal Tech und Digitalisierung sind für jede Kanzlei umsetzbar.

Marco Klock ist Co-Founder und CEO der Unternehmen mit den Marken rightmart, casecheck, edicted., die zukünftig unter der Marke atornix.de firmieren. Seit 2016 kümmert sich das Legal Tech atornix mit eigenen Kanzleien und ca. 70 Mitarbeitern um die Rechtsprobleme von Verbrauchern. Mehr als 25.000 Mandate pro Jahr werden bundesweit geführt. Das Besondere dabei ist die Art und Weise: Einfach und digital kommunizieren Rechtsanwälte und Mandanten über eine eigens entwickelte Software, die dem mandatsführenden Rechtsanwalt ermöglicht, sich ausschließlich auf rechtliche relevante Probleme zu fokussieren, ohne durch repetitive Vorgänge oder administrative Arbeit von der wichtigen rechtlichen Arbeit abgelenkt zu werden.

Hotels

Tagungshotel Steigenberger Frankfurter Hof

Das Steigenberger Frankfurter Hof, eine der besten Adressen in Frankfurt, empfängt Gäste seit 1876 und liegt mitten in der Stadt. Das Hotel ist vom Hauptbahnhof aus bestens erreichbar, fußläufig in nur ca. 13 Minuten.

Hilton
Garden Inn

Das Hilton Garden Inn befindet sich nur einen Steinwurf vom Tagungshotel entfernt und stellt eine moderne Alternative zum Steigenberger dar.

Anmeldung

Bitte beachten Sie die Anmeldefrist bis zum 19.09.2019

KONTAKT

Sie können uns jederzeit kontaktieren: info@eurojuris.de
Close Menu